STROMBOLI

Das Herz des Mittelmeers

Der Weg nach Stromboli

Beste Reisezeit: April bis Juli, September und Oktober, Hauptsaison ist im August.

Stromboli ist eine autofreie Insel! Fahrzeuge können nicht auf die Insel mitgenommen werden.

Neapel – Stromboli – Neapel mit Fähre:

Mit dem Zug oder Flugzeug bis Neapel.

Fährschiff der Gesellschaft SIREMAR, 2 x wöchentlich.
Abfahrt in Neapel (Porto Beverello) immer am Dienstag und Freitag pünktlich um 20.00 Uhr, Ankunft Stromboli ca. 6.00 Uhr am nächsten Morgen.

Rückfahrt: Ab Stromboli immer am Montag und Donnerstag um 21.00 Uhr, Ankunft Neapel ca. 8.00 Uhr am nächsten Morgen.

Online Reservierung und Ticketverkauf: www.siremar.it

Achtung: Die Online reservierten Siremar Tickets müssen vor Abfahrt der Fähre am Hafen von Neapel (Porto Beverello) in der Siremar Agentur (Interno Porto Stazione Marittima CAP 80133) abgeholt werden. Frühzeitige Reservierung von Kabinenplätzen/Betten unbedingt erforderlich!


Neapel – Stromboli – Neapel mit Tragflügelboot

Aliscafo (Tragflügelboot) der Gesellschaft SNAV, vom 01.06.-10.09. täglich.
Abfahrt in Neapel (Porto Mergellina) um ca. 14.30, Ankunft in Stromboli um ca. 18.40 Uhr.
Rückfahrt von Stromboli um 9.20 Uhr, Ankunft in Neapel (Porto Mergellina) um ca.13.20 Uhr.

Online Reservierung und Kartenverkauf: www.snav.it oder www.alilauro.it


Sizilien/Milazzo – Stromboli mit Tragflügelboot oder Fähre

Flug nach Catania. Weiter mit Bus oder Taxi zum Hafen nach Milazzo. Von dort mehrmals täglich Verbindung mit Tragflügelboot nach Stromboli.

Information und Anbieter: www.siremar.it, www.usticalines.it, www.ngi-spa.it, www.aliscafi.it


Frühzeitige Reservierung in der Hauptsaison unbedingt erforderlich!

Alle Angaben ohne Gewähr!